Tage & Träume


 
 

Work in Progress
(Aus der Schreibwerkstatt)

Hier wird, Text für Text, so dieses und jenes veröffentlicht. Unfertiges. Notizen.

Wenn ich aus meiner Hand

Eine Faust mache

Spüre ich

Wie durch sie mein Blut pulst

Wenn ich die Augen schließe

Befinde ich mich wieder

In dem Wald

Durch den wir gestern gingen

Bewundere ich wieder

Das helle Grün der Blätter

Erinnere ich wieder

Was das Wort Frühling

Alles bedeuten kann   

Wenn ich eine Schale

Aus meinen Händen forme

Und die Augen schließe

Spüre und sehe ich

Dort den Strandsand

Und puste sacht

Die oberste Schicht fort

Im Traum durchschreite ich

Ein klares Flusswasser

Und bade

Grundlos verliebt

Im Mondlicht

 

Wenn ich dagegen

Die Schlagzeilen der Zeitungen überfliege ...






Abenteuer des Schienenstrangs

Nordfriesische Fassung

Ein Pendlerbuch

Noch in Arbeit. Fertigstellung in den nächsten Wochen.





 

 

 

 

Strandszenen

Notizen








 

 

 

 

So wie es ist, so bleibt es nicht

Notizen